(Dieser Artikel wurde mit freundlicher Genehmigung von Andrew Raposo, Certified Personal Trainer, übernommen)

Abnehmen, gesünder leben, mehr Sport treiben – so klingt die typische Liste von Neujahrs-Vorsätzen. Jedes Jahr gehen wir durch dasselbe Ritual: Wir erstellen eine lange Liste, schwören uns, dass wir es in diesem Jahr bestimmt durchziehen werden und spätestens im Februar haben wir die meisten guten Vorsätze wieder aufgegeben.

Das muss nicht sein! Laut einer Studie der Goethe-Universität Frankfurt halten immerhin 40 % aller Deutschen ihre guten Vorsätze ein Jahr oder länger durch.

Damit auch Sie dazu gehören, empfehle ich Ihnen folgende 4 Tricks, die schon vielen Menschen geholfen haben:

Schritt 1: Schließen Sie einen Vertrag mit sich selbst

Ein Abnehmvertrag – das hört sich vielleicht merkwürdig an, macht aber Sinn, um gute Vorsätze auch umzusetzen: Er hilft Ihnen, sich noch einmal genau mit Ihren Zielen auseinanderzusetzen. Halten Sie schriftlich fest, was Sie sich vornehmen (gesünder essen, mehr bewegen, häufiger selbst kochen usw.) und definieren Sie ein klares Ziel („Nach 3 Monaten möchte ich 9 Kilo weniger wiegen!“). Der Vertrag ist nur für Sie bestimmt – werfen Sie ab und zu einen Blick darauf oder noch besser: Kleben Sie sich kleine Zettel mit Ihrem Ziel auf den Badezimmerspiegel, ins Auto und auf Ihren Bürobildschirm, damit Sie dieses immer vor Augen haben. Denn je häufiger Sie Ihr Ziel “vor Augen sehen” desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie dieses auch tatsächlich erreichen.

Schritt 2: Üben Sie Zuversicht

Das amerikanische Forscher-Duo Anirban Mukhopadhyay und Gita Johar stellte fest, dass es bei den Vorsätzen vor allem auf unseren Erfolgsglauben ankommt. Wer davon überzeugt ist, dass er alte und lästige Gewohnheiten mit genug Willenskraft verändern oder gar ablegen kann, ist ihrer Studie zufolge deutlich erfolgreicher als jemand, der es nur mal so ausprobiert. Glauben Sie deshalb fest an sich, bleiben Sie dran und sagen Sie sich immer wieder selbst: Ich schaffe das!

Schritt 3: Belohnen Sie sich regelmäßig

Eine neue Hose nach den ersten fünf verlorenen Kilos, ein Shoppingausflug mit der besten Freundin, ein Candle-Light-Dinner mit dem oder der Liebsten – kleine Belohnungen bringen einen extra Motivations-Kick. Setzen Sie sich regelmäßige Zwischenziele und legen Sie Ihre persönliche Belohnung fest. 

Und das wichtigste:

Schritt 4: Folgen Sie einem erprobten Plan

Der sicherste Weg zum Zielgewicht ist die Einhaltung eines klaren und erprobten Plans. Ich empfehle Ihnen das Erfolgssystem von Andrew Raposo, einem kanadischen Fitness-Trainer, der ein sehr effektives Programm entwickelt hat, mit dem Sie schnell abnehmen können. Mit solchen Plänen macht das Abnehmen Spaß, da man sich nicht den Kopf über etliche Details zerbrechen muss.

=> Hier geht es zu Ihrem maßgeschneiderten Abnahme-Erfolgsprogramm


Tags

Abnehmen


Das mag dich auch interessieren

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}