Sie schmecken großartig roh, geröstet, gewürzt und geräuchert; man kann aus ihnen Milch, Butter, Öl und Mehl machen, und jetzt stellt es sich heraus, dass sie sogar positiven Einfluss auf Ihren Cholesterinspiegel haben können.

Forscher der Penn State University haben kürzlich eine Studie im Journal of Nutrition veröffentlicht, die zeigt, wie es Ihr schlechtes Cholesterin senkt und gleichzeitig Ihr gutes Cholesterin erhöht.

Als ob das noch nicht genug wäre, steigert es auch die Produktivität, mit der Ihr gutes Cholesterin das schlechte Cholesterin aus Ihrem Blutkreislauf entfernt.

LDL wird normalerweise als schlechtes Cholesterin betrachtet, da es das Potenzial hat, Ihre Arterien zu verstopfen. HDL hingegen entfernt dieses LDL-Cholesterin aus Ihrem Körper und wird daher als gutes Cholesterin angesehen.

Die Penn State Forscher baten 24 ihrer 48 Teilnehmer, sechs Wochen lang täglich eine Handvoll Mandeln zu essen.

Die anderen 24 Freiwilligen aßen für die gleiche Zeit eine ähnliche Diät, aßen aber täglich einen Bananen-Muffin anstelle der Mandeln.

Nach den sechs Wochen tauschten die Wissenschaftler die beiden Gruppen aus, wobei die Mandelkonsumenten nun einen Bananen-Muffin aßen und umgekehrt.

Zu Beginn und am Ende jeder Diätperiode maßen sie den Cholesterinspiegel und die Cholesterinfunktion der 48 Teilnehmer.

Im Vergleich zur Muffin-Diät erhöhte die Mandel-Diät die HDL-Funktion um 6% und das Vorhandensein von α-1 HDL um beeindruckende 19%.

α-1 HDL ist das wichtigste Zeichen dafür, dass Ihr HDL-Cholesterin gut arbeitet, um schlechtes Cholesterin aus Ihrem Körper zu entfernen.

Da die HDL-Cholesterinpartikel das LDL-Cholesterin aus der Umgebung Ihres Blutkreislaufs einsammeln, um es zu Ihrer Leber zu transportieren (von wo aus es zur Ausscheidung verarbeitet wird), werden diese HDL-Partikel größer, ähnlich wie ein Müllsack, der größer wird, wenn er voll ist.

Die größten Müllsäcke, oder HDL-Partikel, sind eindeutig die effektivsten beim Entfernen des Mülls, oder in diesem Fall der LDL-Cholesterinpartikel.

α-1 HDL-Partikel sind die größten und produktivsten HDL-Partikel, weshalb die Forscher zu dem Schluss kamen, dass Mandeln ein großartiges Werkzeug sind, um Ihr HDL-Cholesterin produktiver zu machen.

Aber der Verzehr von Mandeln allein reicht nicht aus, um verstopfte Arterien freizumachen. Schauen Sie sich diese Fallstudie an, hier wird erklärt, wie Sie Ihr Cholesterin in kürzester Zeit in Griff bekommen… (hier klicken)


Tags


Das mag dich auch interessieren

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}