Die Sturzrate ist bei Parkinson-Patienten hoch, weil sie dazu neigen, weniger Kontrolle über ihre Bewegungen und ihr Gleichgewicht zu haben.

Eine neue Studie der Candido-Mendes-Universität und der Staatlichen Universität Rio de Janeiro, die im Journal of Aging and Physical Activity veröffentlicht wurde, zeigt nun eine überraschend wirksame und unterhaltsame Methode zur Wiederherstellung der Haltungskontrolle und zur Verhinderung von Stürzen auf.

Die Forscher wählten die 11 besten Studien aus, die sie finden konnten, mit 393 Parkinson-Patienten als Probanden.

Von diesen wurden 211 für die Durchführung von Tanztherapie ausgebildet und beaufsichtigt, während die anderen 182 als Kontrollen ohne eine solche Therapie eingesetzt wurden.

Diese Forscher waren insbesondere daran interessiert, ob Tanztherapie nicht nur langfristig, sondern auch kurzfristig wirken kann.

Tatsächlich stellten sie fest, dass dies der Fall war und dass frühere Studien die Durchführung von Tanztherapie als einen Weg zur Verbesserung der posturalen Kontrolle bei Parkinson-Kranken befürworteten. (Anmerkung: Als Posturale Kontrolle wird das Vermögen des menschlichen Körpers bezeichnet, eine aufrechte Körperposition beizubehalten.)

Das bedeutet, dass man nicht monate- oder jahrelang tanzen muss, um die Kontrolle über die motorischen Symptome zu verbessern, auch wenn das wahrscheinlich das Beste wäre.

Tatsächlich listet eine internationale Gruppe, die sich auf Tanztherapie für Parkinson-Patienten spezialisiert hat und „Dance for PD“ heißt, auf ihrer Website sowohl Langzeit- als auch Kurzzeitstudien auf, und sie konnte Dutzende von Studien finden, die die Wirksamkeit dieser Therapie unterstützen.

Der Nutzen ist breit gefächert und reicht von Selbstwirksamkeit, besserer Stimmung, kognitiven Fähigkeiten, Gleichgewicht, Stabilität, Tor, Flexibilität, Ausdauer, Bewegung, Teilnahme an sozialen Aktivitäten und so weiter.

Aber noch besser als der Tanz ist es, durch einfache Änderungen des Lebensstils den Dopaminspiegel im Gehirn anzuheben und damit die Parkinson-Krankheit zum Stillstand zu bringen oder sogar leicht rückgängig zu machen. Ich werde diese einfachen Lebensstiländerungen hier erklären… (Klicken Sie hier, wenn Sie wissen wollen, wie!)


Tags

Sturzrate vermindern, Tanztherapie


Das mag dich auch interessieren

Eine Ursache der Parkinson-Krankheit entdeckt

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}