Das Wort „Nadel“ beschwört bei vielen Menschen negative Bilder herauf, besonders wenn es um die Medizin geht. Es ist vielleicht das am meisten gehasste medizinische Gerät der Welt. Schließlich sind Bluttests schmerzhaft und bringen unnötigen Stress mit sich.

Gichtbetroffene sind mit Nadeln und Bluttests nur allzu vertraut.

Aber die gute Nachricht ist, dass die Verwendung von Nadeln nicht die einzige Möglichkeit ist, die Krankheit Gicht zu diagnostizieren.

Neue, in Nature Biotechnology veröffentlichte Forschungsergebnisse zeigen, dass diese Folter überhaupt nicht notwendig ist.

Eines der größten Probleme mit Schweiß-Sensoren ist, dass sie zu viel Schweiß benötigen, um genau zu testen. Sie können Chemikalien in den winzigen Flüssigkeitsmengen, die wir ausschwitzen, nicht präzise messen.

Außerdem sind solche, die genau sind, sehr teuer.

Wissenschaftler haben herausgefunden, wie man billigere Sensoren aus Graphen herstellen kann, bei denen sie handelsübliche Kohlendioxidlaser verwenden, um die winzigen Kanäle zu gravieren, in die die Flüssigkeiten eindringen.

Diese Sensoren können Atem- und Herzfrequenzen messen, die bei der Diagnose von Herzkrankheiten und Fitnesszuständen helfen können, sowie Harnsäure im Blut für die Diagnose von Gicht und Tyrosin im Blut für die Diagnose von Leber- und Stoffwechselkrankheiten.

Sie testeten Gichtpatienten und Menschen ohne Gicht, um ihre Messwerte zu vergleichen. Der Sensor maß genau, dass die Harnsäure des Gichtpatienten höher war als die der gesunden Probanden.

Um sicherzugehen, dass die Sensoren richtig waren, entnahmen die Wissenschaftler den Probanden Blut und verglichen ihre Blutwerte mit den Messwerten des Schweißsensors. Die Sensoren zeigten die gleichen Messwerte wie die Bluttests.

Als Nächstes testeten sie den Schweiß gesunder gichtfreier Freiwilliger, während sie fasteten, und erneut, nachdem sie eine Mahlzeit mit Purinen gegessen hatten, einer Chemikalie in der Nahrung, die unser Körper zu Harnsäure abbaut.

Der Sensor hat die höheren Harnsäurespiegel nach den Mahlzeiten korrekt gemessen.

Wenn Sie wissen, dass Sie Gicht haben, lautet die wichtigste Frage: Wie können Sie sich helfen? Das ist eigentlich ganz einfach, wenn man die traditionellen Gichtbehandlungen auf den Kopf stellt. Ich werde das hier erklären… (klick)

Anmerkung von ich-vital:
Mit dem Link oben können Sie aktuell die Anleitungen und Übungen erst mal in englischer Sprache von unserem Partner Blue Heron Health News erhalten.
Wenn Sie an einer Übersetzung dieser Übungen in Deutsch interessiert sind, schreiben Sie uns eine kurze E-Mail, wir übersetzen sie mit höherer Priorität und stellen sie ihnen so bald wie möglich zur Verfügung!
Alle, die diese Gesundheitsprogramem (Anleitungen und Übungen) in Englisch gekauft haben, bekommen von uns die Übersetzung kostenlos!


Tags

Diagnose


Das mag dich auch interessieren

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}